Buchhaltungsfachkraft (m/w) mit Vertretungsfunktion für die Teamleitung

 

27.04.2018

Buchhaltungsfachkraft (m/w) mit Vertretungsfunktion für die Teamleitung

Bewerbungsschluss: 3. Juni 2018

Das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist eine von der Bundesrepublik Deutschland (90 %) und dem Land Schleswig-Holstein (10 %) gemeinsam finanzierte Stiftung des öffentlichen Rechts und gehört zu den international führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Meeresforschung. Das GEOMAR verfügt zurzeit über ein jährliches Budget von ca. 75 Mio. Euro und hat ca. 1.000 Beschäftigte.

Die Abteilung Finanzen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Buchhaltungsfachkraft (m/w) mit Vertretungsfunktion für die Teamleitung


Aufgaben:

• Vertretung der Teamleitung Finanzbuchhaltung (Buchhaltung, Zahlungsverkehr, An-lagenbuchhaltung)
• Buchung des Hauptbuchs
• verantwortliche Endprüfung von Belegen und Freigabe im ERP-System
• Prüfung von Rechnungseingängen nach steuerrechtlichen Erfordernissen auch höhe-ren Schwierigkeitsgrades
• Eigenständiges Anfordern von Rechnungskorrekturen, Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache für den gesamten anfallenden Schriftverkehr
• Ansprechperson für Externe und Interne für Buchungen und Zahlungen
• Prüfung der rechnerischen und sachlichen Richtigkeit
• Kontierung von Eingangsrechnungen
• Erfassen von Belegen im ERP-System MACH
• Buchung von Reisekostenabrechnungen
• aktive Mitarbeit bei der Strukturierung und Weiterentwicklung des Teams Buchhaltung

Anforderungsprofil:
• abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
• eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter/zur Bilanzbuchhalterin
• Erfahrung auch in komplexen umsatzsteuerlichen Geschäftsvorfällen (Kreditoren)
• Tiefgehende Kenntnisse der Kreditorenbuchhaltung sowie der doppelten Buchführung
• mehrjährige nachgewiesene Erfahrung in der Kreditorenbuchhaltung
• nachgewiesene Führungsqualifikation oder –erfahrung
• praxiserprobte Kenntnisse in MACH (bevorzugt), SAP, Navision oder DATEV sowie in den Microsoft Office-Anwendungen insbesondere MS Excel
• erprobte Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• eine strukturierte, pragmatische und lösungsorientierte Herangehensweise bei der Aufgabenerfüllung
• Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Serviceorientierung, kommunikativ und belastbar
• Freude und Erfahrung an der Mitwirkung an Strukturierungs- und Optimierungsprozessen

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt gem. Entgeltordnung TVöD-Bund. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht der einer / eines entsprechenden Vollbeschäftigten (derzeit 39 Stunden). Die Stelle ist teilbar.

Das GEOMAR hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Das GEOMAR setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail in einem pdf-Dokument bis zum 03. Juni 2018 unter dem Kennwort „FiBu 2018/TL“ an:

E-Mail: bewerbung(at)geomar.de

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Personalabteilung
Bewerbungsmanagement / “ FiBu 2018/TL“
Wischhofstraße 1 - 3
24148 Kiel

Bitte vermerken Sie unbedingt das Kennwort im Betreff. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Bewerbungsunterlagen gemäß Datenschutzbestimmungen vernichtet.

Bitte sehen Sie von telefonischen Rückfragen zum Stand des Bewerbungsverfahrens ab. Gerne nehmen wir Ihre Fragen unter Angabe des Kennwortes per E-Mail unter bewerbung(at)geomar.de entgegen.

Weitere Informationen zum GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel bzw. der Helmholtz-Gemeinschaft finden Sie unter www.geomar.de oder www.helmholtz.de.