Elektroinstallateurin / Elektroinstallateur bzw. Elektronikerin / Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

 

10.08.2018

Elektroinstallateurin / Elektroinstallateur bzw. Elektronikerin / Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Bewerbungsschluss: 15. September 2018


Das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist eine von der Bundesrepublik Deutschland (90%) und dem Land Schleswig-Holstein (10%) gemeinsam finanzierte Stiftung des öffentlichen Rechts und gehört zu den international führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Meeresforschung. Das GEOMAR verfügt zurzeit über ein jährliches Budget von ca. 75 Mio. Euro und hat ca. 1000 Beschäftigte.

Die Abteilung technischer Dienst sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Elektroinstallateurin / Elektroinstallateur bzw.
Elektronikerin / Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Aufgaben:
• selbstständige Durchführung der wiederkehrenden Prüfung an elektrischen Geräten, Anlagen und Maschinen an allen Standorten des Instituts unter Einhaltung der gültigen Vorschriften DIN VDE 0100, 0702, DGUV V3 etc.
• selbstständige Störungsbeseitigung, Vorbereiten und Durchführen von Reparaturen, Installationen und regelmäßigen Wartungsarbeiten
• Unterstützung anderer Gewerke im Sachgebiet der technischen Dienste
• Unterstützen und Überwachen von Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durch externe Dienstleister
• Erkennen und Beheben von Störungen an den technischen Anlagen
• Teilnahme an der Rufbereitschaft innerhalb der Abteilung

Anforderungsprofil:
• Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Elektroinstallateur/-in bzw. Elektroniker/-in
• Sie können im erlernten  Beruf auf eine mehrjährige (min. 3 Jahre) Berufserfahrung zurückblicken
• Sie haben umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten bei der techn. Fehleranalyse und Grundkenntnisse in der MSR-Technik / Gebäudeautomation
• ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
• Sie sind es gewohnt sorgfältig und selbständig zu arbeiten
• Kommunikations- und hohe Teamfähigkeit ist Ihnen selbstverständlich
• Sie sind bereit zur Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen
• Sie sind körperlich belastbar
• haben allgemeine PC-Kenntnisse
• min. Führerschein Klasse B (alt Klasse 3)

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 8 (TVöD-Bund).

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht der einer / eines Vollbeschäftigten. Die Stelle ist teilbar.

Das GEOMAR hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Das GEOMAR setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail in einem pdf-Dokument bis zum 15. September 2018 unter dem Stichwort „E-Installateur/-in TD“ an:

E-Mail: bewerbung(at)geomar.de

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Personalabteilung
Bewerbungsmanagement / “E-Installateur/-in TD“
Wischhofstraße 1 - 3
24148 Kiel

Bitte vermerken Sie unbedingt das Kennwort  im Betreff der E-Mail. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Bewerbungsunterlagen gemäß Datenschutzbestimmungen vernichtet.

Auskünfte zu der ausgeschriebenen Stelle erteilt U. Decker (Tel.: 0431 600-2710).
Bitte sehen Sie von telefonischen Rückfragen zum Stand des Verfahrens ab. Gerne nehmen wir Ihre Fragen unter Angabe des Stichwortes per E-Mail unter bewerbung(at)geomar.de entgegen.
Weitere Informationen zum GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel bzw. der Helmholtz-Gemeinschaft finden Sie unter www.geomar.de oder www.helmholtz.de.

.